Allgemein

Internationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 1945 wurde das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit. Auch heute, 78 Jahre später, ist es unglaublich wichtig, an dieses Ereignis zu erinnern, weshalb der 27.01. zum Internationalen Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus geworden ist. Die Verbrechen an den Menschen, die aufgrund ihrer Identität, Religion, sexuellen Orientierung, ihres Körpers und ihrer politischen Haltung von …

Internationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus Weiterlesen »

Goodbye 2022

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende und wir möchten uns bei allen Mitgliedern und Freund_innen vom RSK ganz herzlich bedanken! Danke für euren Support und all die schönen Erlebnisse, die wir 2022 gemeinsam geschaffen haben. Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Jahr und sehen uns 2023 wieder! ❤️🖤

20. November: Transgender Day of Remembrance

Am Sonntag war der Transgender Day of Remembrance, der Tag zum Gedenken an Menschen, die Opfer von Transfeindlichkeit geworden sind. Dieser Gedenktag wurde nach dem Mord an Rita Hester, die 1998 aus transfeindlichen Motiven getötet wurde, ins Leben gerufen. Ihr Tod, wie es bei vielen Straftaten gegen trans* Menschen leider noch immer der Fall ist, …

20. November: Transgender Day of Remembrance Weiterlesen »

Gang des Erinnerns 2022

Auch in diesem Jahr fand am 9. November – dem Gedenktag der Novemberpogrome von 1938 – wieder der Gang des Erinnerns in Ahrensburg statt! Schüler:innen und Lehrkräfte der Ahrensburger Schulen, Vertreter:innen des Runden Tisches Ahrensburg, der Antifaschistischen Jugend Ahrensburg, ein Angehöriger der Familie Lehmann sowie Vertreter:innen der Ahrensburger Stadtverwaltung gedachten gemeinsam mit ca. 100 Teilnehmer:innen …

Gang des Erinnerns 2022 Weiterlesen »

Solidarität mit den Protestierenden in Iran

Seit dem gewaltvollen Tod der 22-Jährigen Jina Mahsa Amini im September protestieren tausende mutige Frauen sowie Unterstützende in vielen iranischen Städten gegen das islamistische Mullah-Regime. Dabei setzen sie sich der brutalen Gewalt der Sicherheitskräfte aus, hunderte sind bei den Protesten bereits ums Leben gekommen. Die iranische Regierung setzt alles daran, dass die Welt von diesen …

Solidarität mit den Protestierenden in Iran Weiterlesen »

Christopher Street Day Hamburg | 06.08.2022

Am Samstag fand in der Hamburger Innenstadt die CSD-Demo statt. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause gab es dieses Jahr wieder einen Umzug mit vielen Wagen und rund 250.000 Besucher_innen. Auch der RSK war dort, um unter dem diesjährigen Motto “Vielfalt statt Gewalt” nicht nur die Community zu feiern, sondern auch, um auf die noch immer …

Christopher Street Day Hamburg | 06.08.2022 Weiterlesen »

Fight for Solidarity! #FreeIuventa

Gestern fand die erste Anhörung im Prozess gegen die Seenotretter_innen der Iuventa-Crew statt. Dafür, dass sie zahlreiche Menschen vor dem Ertrinken im Mittelmeer gerettet haben, drohen ihnen hohe Haft- und Geldstrafen. Wir zeigen uns solidarisch mit der Iuventa-Crew und sagen: Seenotrettung ist kein Verbrechen!

Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit

Heute vor 32 Jahren wurde Homosexualität von der WHO aus der Liste psychischer Erkrankungen gestrichen und damit offiziell nicht mehr als Krankheit angesehen. Aber queere Menschen werden auch heute noch auf zahlreichen Ebenen diskriminiert, unsichtbar gemacht und in ihren Rechten eingeschränkt. Deshalb kämpfen wir weiter als Angehörige und Allies der LGBTQIA+ Community für Vielfalt, Anerkennung, …

Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit Weiterlesen »

Richtfest des neuen Kabinenhauses

Gestern feierten wir gemeinsam mit dem FC Ahrensburg, dem Ahrensburger TSV den Bauarbeiter*innen und Vertreter*innen der Stadt Ahrensburg das Richtfest für unser neues Kabinenhaus am Stormarnplatz!Nach gut fünf Jahren voller Rückschläge und Planänderungen, aber auch voller Einsatz einzelner Engagierter aus den Vereinen, freuen wir uns darüber, dass sich dieses lange überfällige Projekt nun endlich auf …

Richtfest des neuen Kabinenhauses Weiterlesen »

Hanau ist überall #saytheirnames

Heute vor zwei Jahren, am 19. Februar 2020, erschoss ein Rechtsextremer neun Menschen in Hanau. Wir gedenken Said Nesar Hashemi, Sedat Gürbüz, Hamza Kurtović, Gökhan Gültekin, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar, Vili Viorel Păun, Kaloyan Velkov und Mercedes Kierpacz. Wir solidarisieren uns mit den Angehörigen, Freund_innen und Überlebenden und fordern eine lückenlose Aufklärung dieses rassistischen Attentats. …

Hanau ist überall #saytheirnames Weiterlesen »